Hamburger Architektur Sommer 2019
 
 
Literarischer Nachtspaziergang
18.08 / 21.08

Internationales Bauforum 2019 | Magistralen – „Shouldered Streetlight“

Das Internationale Bauforum 2019, bei dem sich in den Deichtorhallen eine Woche lang alles um die Zukunft der Magistralen drehen wird, geht hinaus in die Stadt. Durch kulturelle Erkundungstouren zu ausgewählten Stadträumen werden auch die Magistralen selbst zum Schauplatz des Geschehens.

 

Gemeinsam mit dem Hamburger Künstler Jan Philip Scheibe werden beim nächtlichen Performance-Spaziergang „Shouldered Streetlight“ die Hinterhöfe und versteckten Orte der Magistrale Kieler Straße erkundet. Dabei werden die Orte und Nicht-Orte nach Sonnenuntergang im wahrsten Sinne des Wortes in neuem Licht gezeigt. Der Künstler trägt auf der Schulter eine Straßenlaterne, in der Hand einen 800-W-Stromgenerator. Wenn die Last zu schwer wird, bleibt er stehen, richtet die Laterne auf und verweilt, um unter dem Laternenlicht zu lesen: insgesamt an sieben Orten entlang der Kieler Straße werden eigens zu den Orten verfasste Texte vorgetragen. So wird Unsichtbares sichtbar, Unscheinbares offensichtlich und es werden vielfältige neue Perspektiven auf den Stadtraum eröffnet.


Karte
Shouldered Streetlight
© Swaantje Güntzel

×