Hamburger Architektur Sommer 2019
 
 
Aktionssommer
21.06 bis 30.06

Architektur Sommer im Kraftwerk Bille

Das Kraftwerk Bille ist ein Industrie-Ensemble aus dem frühen 20. Jahrhundert. Mit seinem Flächenpotential, den unterschiedlichen Hallen und der denkmalgeschützten Substanz inspirieren die Räumlichkeiten seit einigen Jahren regionale und internationale Kulturschaffende. Geplant ist die Sanierung des Kulturdenkmals und die Entwicklung eines lebendigen Quartiers innerhalb des im Aufbruch befindlichen Stadtteils Hammerbrook.

Mit Kunstausstellungen, Video-, Sound- und Raumperformances, Rundgängen, Workshops und Gesprächsrunden wird das Kraftwerk Bille zu einem zentralen Ort des Hamburger Architektur Sommers, an dem verschiedene Akteure ihre Perspektiven auf Architektur und Stadtentwicklung zeigen.

 

 

Programm während des Hamburger Architektur Sommers

 

Do., 20.6.

19 Uhr: gemeinsame Vernissage aller Projekte

19 Uhr: Vortrag Rudolf Ziesing in der Ausstellung „…die Gebäude als Ganzes interessieren mich nicht“, Ulla Penselin, Zählerwerk 1. OG

 

Fr., 21.06.

16 Uhr: Ausstellungsführung im „BILLE-LAND“, Zählerwerk 3. OG

18 Uhr: Gespräch „Die Schaluppe – mit 5 Knoten gegen den Strom“ im „BILLE-LAND“, Zählerwerk 3. OG

18 Uhr: Gespräch „Hamburg fairhandeln“ im envilago, Innenhof Bullerdeich

 

Sa., 22.6.

14-17 Uhr: Workshop und Gesprächsrunde in der Ausstellung „Expeditionen ins Blaue“, Zählerwerk 3. OG

15 Uhr: Rundgang durch das Kraftwerk Bille, Treffpunkt Innenhof Bullerdeich

16 Uhr: Ausstellungsführung im „BILLE-LAND“, Zählerwerk 3. OG

15 Uhr: Performance „Das menschliche Maß“, Kesselhalle

20 Uhr: Live-Musik im envilago, Innenhof Bullerdeich

 

So., 23.6.

11.30-12.45 Uhr: Fotorundgang mit Kindern mit Ulla Penselin, Zählerwerk 1. OG

14 Uhr: Workshop „Porouselacity“ mit Xin Cheng im envilago, Innenhof Bullerdeich

15 Uhr: Rundgang durch das Kraftwerk Bille, Treffpunkt: Innenhof Bullerdeich

17 Uhr: Pflanzen-Tauschmarkt im envilago, Innenhof Bullerdeich

20 Uhr: Filmvorführung mit Marie-Thérèse Jakoubek „27 Februar“ im envilago, Innenhof Bullerdeich

 

Mo., 24.6.

18 Uhr: Gespräch mit Volkwin Marg „Hamburg – Bauen mit dem Wasser“ im „BILLE-LAND“, Zählerwerk 3. OG

 

Di., 25 6.

18-20 Uhr: SCHULTHEATHER und anschließende Plenumsdiskussion im envilago, Innenhof Bullerdeich

 

Do., 27.6.

19 Uhr: Werkstattgespräch in der Ausstellung „…die Gebäude als Ganzes interessieren mich nicht“, Ulla Penselin, Zählerwerk 1. OG

19 Uhr: Performance „Else&ich“ mit Marit Persiel im envilago, Innenhof Bullerdeich

 

Fr., 28.6.

16 Uhr: Ausstellungsführung im „BILLE-LAND“, Zählerwerk 3. OG

18 Uhr: Gespräch „Kreative Oasen? Kulturelle Orte in Hamburg“ im envilago, Innenhof Bullerdeich

 

Sa., 29.6.

12.30-13.45 Uhr: Fotorundgang mit Kindern mit Ulla Penselin, Zählerwerk 1. OG

15 Uhr: Rundgang durch das Kraftwerk Bille, Treffpunkt Innenhof Bullerdeich

16 Uhr: Ausstellungsführung im „BILLE-LAND“, Zählerwerk 3. OG

15 Uhr: Rundgang durch das Kraftwerk Bille, Treffpunkt Innenhof Bullerdeich

19.30 Uhr: Gespräch in der Ausstellung mit Jakob K.ollektiv und Livia Andrea Piazza, Zählerwerk 1. OG

21 Uhr: Live-Performance „TOPIA II”, Wandlerwerk 1. OG


Karte
Kraftwerk Bille
© MIB Coloured Fields GmbH, Leipzig

×