Hamburger Architektur Sommer 2019
 
 
Eine spazierende Lesung
20.06 / 22.06

TegelsbargGeschichten

TegelsbargGeschichten ist eine Performance, in der das Publikum zu den Schauplätzen der Geschichten spaziert. Der Inhalt ist das Ergebnis einer interventionistischen, künstlerisch forschenden Auseinandersetzung mit dem Stadtteil und seinen Bewohnern. Im Jahr 2016, ca. 50 Jahre nach Wettbewerbsgewinn und Realisierung kehrt der Architekt Timm Ohrt in die von ihm entworfene Großwohnsiedlung am Rande Hamburgs mit der Frage zurück:

Wie leben die Menschen in dem von mir entworfenen Stadtteil? Wie geht es Ihnen? Was machen Sie hier? Welche Zukunftsperspektiven gibt es?

Zusammen mit einem interdisziplinären Forscherteam suchte er das Gespräch mit den Anwohnern. Die Forscher wurden mit performativen Interventionen zu Akteur*innen im Stadtteil und interpretierten die öffentlichen und halböffentlichen Räume vor Ort um. Sie sammelten Geschichten der Bewohner und setzten sich in Gesprächen mit ihnen über die Gegenwart und Zukunft des Stadtteils auseinander.

Im Ergebnis entstand eine Textcollage aus den realen wie fiktiven Geschichten der Tegelsbarger, den ursprünglichen Entwurfsüberlegungen des Architekten und Zukunftsgeschichten dahingehend, wie und was sich in Zukunft in der Siedlung entwickeln könnte. Ausgewählte Auszüge der Texte sind Gegenstand der performativen Darstellung.

Während der ca. einstündigen Performance werden mehrere Spielorte der Geschichten im Stadtteil aufgesucht und bespielt. Im Anschluß ist ein Austausch angedacht.

Die spazierende Lesung will den Blick auf eine Siedlungsform lenken, welche gegenwärtig keine besondere Berücksichtigung in der öffentlichen Wahrnehmung findet. Die Auseinandersetzung liefert wichtige Erkenntnisse in Bezug großräumige Planungen von heute.

Veranstalter*in:  Stiftung i.G. AlltagForschungKunst Timm Ohrt & Hille von Seggern
Termin: 20.06 / 22.06, 20.06. 18 Uhr 22.06. 16 Uhr
Anmeldemodalitäten: 

um Voranmeldung wird gebeten

Eintrittspreise / Teilnahmegebühren:  frei
Ort: Norbert-Schmidt-Platz, 22399 Hamburg
Info: 040 3908788
Der Stadtteil Tegelsbarg: Norbert Schmidt Platz
© AlltagForschungKunst
Sommercamp: Interventionen und Geschichtensammeln
© AlltagForschungKunst
Die Performance Tegelsbarg Geschichten und Wanderung durch den Stadtteil
© AlltagForschungKunst
Ein Bauchladen voll Geschichten über eine unscheinbare kleine Großwohnsiedlung
© AlltagForschungKunst
Tegelsbarg Geschichten: Interventionen in einer kleinen Großwohnsiedlung
© AlltagForschungKunst

×