Hamburger Architektur Sommer 2019
 
 
Ausstellung
10.06 bis 13.06

Industrie|Architektur

Die Ausstellung der Malerin Pia Hodel-Winiker und des Fotografen Andreas Klingberg widmet sich der Industriearchitektur, ihrem Wandel, ihrer Dynamik und ihrer profanen Romantik.

Zuvor führt der Architekt Jens-Olaf Nuckel in einem Vortrag (Beginn: 18 Uhr) in die Geschichte des Themas ein.

Andreas Klingberg: – Architekturaufnahmen alter Industriebauten in der heutigen Zeit; – detailreiche Arbeitskathedralen, die den Aufbruch des Industriezeitalters darstellen; – Farbaufnahmen von in sich ruhenden Gebäuden als Zeitzeugen der Industrialisierung; – monochrome Fotografien mit Bildkompositionen von Bildern, die die Dynamik, die Schnelligkeit, die Arbeit, den Produktionsprozess, das Material, den Menschen, die Gebäude in einem Motiv vereinen.

Pia Hodel-Winiker: – harte Industrielandschaft im besänftigenden Licht der Dämmerung und der Winterhelle; – Fabrikkamine, Kräne im Hamburger Industriehafen als Orte der Stille und Kontemplation; – Produktionsgelände mit abgestellten Containern zwischen profaner Alltäglichkeit und

romantischer Überhöhung; – Wege zu Industrieorten zwischen

erdrückender Sinnentleerung und urbaner Naturlandschaft.

Veranstalter*in:  Industrie|Architektur Ausstellungsgemeinschaft
Termin: 10.06 bis 13.06, Mo bis Do 9 - 13 Uhr
Eröffnung: Mi 5. Juni, 19.30 Uhr
Ort: Gästehaus der Universität, 20148 Hamburg, Rothenbaumchaussee 34
Info: 0172 418 20 75
Thematisch verwandte Veranstaltungen:

Karte
Pia Hodel-Winiker | o.T. 2018 | Öl auf Leinwand | 70x70cm
© Pia Hodel-Winiker
Pia Hodel-Winiker | o.T. 2017 | Öl auf Leinwand | 75x75cm
© Pia Hodel-Winiker
Pia Hodel-Winiker | o.T. 2018 | Öl auf Leinwand | 90x75cm
© Pia Hodel-Winiker
Andreas Klingberg | Walzwerk am Billbrookdeich
© Andreas Klingberg
Andreas Klingberg | Destillationsbetrieb für Terpentin
© Andreas Klingberg

×