Hamburger Architektur Sommer 2019
 
 
Sommerresidenz als offene Lehr- und Lernplattform
12.08 bis 25.08

EX_KURS_Sommer

Eine offene transdisziplinäre Residenz in und um die Freigemäuer der Zinnwerke, mit Studierenden der HAW, HCU, MSH und lokal Agierenden. Die Teilnehmenden setzen sich mit ihren zukünftigen Rollen in Gesellschaft und Arbeitswelt auseinander: Globale Themen werden konkret durch gemeinschaftliches Gestalten, Bauen, Nachdenken, Installieren und Inszenieren angesichts lokaler Herausforderungen am Kulturkanal verhandelt.

Veranstalter*in:  Zinnwerke e.V., Professur Architektur + Experimentelles Entwerfen, HafenCity Universität Hamburg, Professur für Designtheorie / Designforschung | Zentrum für Designforschung Fakultät Design, Medien und Information (DMI) der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW-Hamburg), Professur für zeitbezogene Medien der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg , Vertretungsprofessur für Dramaturgie & Performance Studies | Department Kunst, Gesellschaft und Gesundheit | MSH Medical School Hamburg, morgen., Hirn & Wanst, Konspiratives Kultur Kollektiv e.V.
Termin: 12.08 bis 25.08, täglich ab 10 Uhr
Anmeldemodalitäten: 

Interesse an Teilnahme bitte per Email bis 30.06.2019

Ort: Wilhelmsburger Zinnwerke, 21107 Hamburg, Am Veringhof 7
Info: 
Thematisch verwandte Veranstaltungen:

Karte

© Zinnwerke, Hamburg
HAW und HCU Studierende bauen in den Zinnwerken
© Niklas Dürr, Hamburg

© Zinnwerke, Hamburg
Studierende Bauen
© Simon Huntington, Hamburg

© Zinnwerke, Hamburg

×