Hamburger Architektur Sommer 2019
 
 
Bauworkshops, Aktion, partizipative Installation
01.05 bis 15.07

Das Archipel / Die Bibliothek der Zukunft

Offene Plattform für Selbstorganisation. Es besteht aus Inseln, die auf den Gewässern Hamburgs schwimmen. Die Funktion und Bedeutung der Inseln werden im gemeinschaftlichen Prozess erdacht. Im Kleinen ist es ein Experimentierfeld für gemeinschaftliches Handeln, mit dem Ziel ein anderes soziales und politisches Gefüge denkbar zu machen. 

Über den Sommer 2019 werden wir einen neuen gemeinschaftlichen Raum erdenken und errichten: Die Bibliothek der Zukunft. Eine offene und mobile Bibliothek mit Druck- und Schreibwerkstatt auf dem Wasser in Hamburg. Eine offene und mobile Infrastruktur für künstlerische und soziale Produktion; eine offene Struktur, kollektiv organisiert, niedrigschwellig und für alle Interessierten nutzbar. Wir werden gemeinsam mit allen Interessierten eine Insel entwerfen und bauen, sowie Druck- und Schreibworkshops anbieten.

Sowohl Wasserflächen, als auch Bibliotheken sind in der öffentlichen Wahrnehmung commons. Dadurch bieten sie einen idealen Startpunkt um Möglichkeiten und Umgang mit Allgemeingut zu erproben und weiterzudenken.

Veranstalter*in:  Das Archipel
Termin: 01.05 bis 15.07, Mo bis So., 12 - 20 Uhr. Weitere Termine: dasarchipel.org
18.5.2019 ab 16 Uhr: Schiffstaufe der Bibliothek der Zukunft ////
15.6-15.7 Mo bis Fr, 10-20 Uhr Druck- und Schreibworkshops
14.07, 18 Uhr, JAKOB K. / GOLD – SALONKOSTÜMFEST


Anmeldemodalitäten: 

Einfach vorbeischauen.

Eintrittspreise / Teilnahmegebühren:  Eintritt frei
Ort: Inseln auf dem Veringkanal, Zugang über: Hinterhof Honigfabtik, 21107 Hamburg, Industriestraße 125, Hinterhof
Info: 
Thematisch verwandte Veranstaltungen:

Karte
Das Archipel im Veringkanal
© Das Archipel
Collage zur Bibliothek der Zukunft
© Das Archipel
Sur l'eau, Das Archipel in der Hafencity, 2017
© Das Archipel
Neue Inseln auf dem Veringkanal, Stapellauf.
© Das Archipel

×