Hamburger Architektur Sommer 2019
 
 
Kunst im öffentlichen Raum, Skulptur, Stadtkuratorin Hamburg
01.05 bis 31.07

Annemarie Maes, Elbbienen / Elbe Bees, 2019

AnneMarie Maes’ Arbeit für Hamburg widmet sich dem Verschwinden der Honigbiene. Für den öffentlichen Raum entwickelt sie die Skulptur Elbbienen. Der neu geformte Bienenstock mit digitalen Erweiterungen beruht auf dem Innenraum-Prototypen Intelligent Guerilla Beehive. Er entstand in einem künstlerisch-wissenschaftlichen Forschungsprojekt, das Nachhaltigkeit, Bio-Diversität und Kunst ästhetisch veranschaulicht.

Veranstalter*in:  HAMBURG MASCHINE / Initiativprojekt Stadtkuratorin-Hamburg
Termin: 01.05 bis 31.07, Täglich 10-19 Uhr, So und Mo 10-18 Uhr, weitere Informationen siehe: www.facebook.com/entenwerder1/
Eintrittspreise / Teilnahmegebühren:  Umsonst und Draußen
Ort: Der Goldene Pavillon, 20539 Hamburg, Entenwerder 1
Info: 0177 7315964
Thematisch verwandte Veranstaltungen:

Karte
Intelligent Guerilla Beehive (Prototyp)
© AnneMarie Maes und Stadtkuratorin Hamburg
Bienenstock auf Dalben (Montage)
© AnneMarie Maes und Stadtkuratorin Hamburg
Bienenstock (Montage)
© AnneMarie Maes und Stadtkuratorin Hamburg
Dalben in Entenwerder
© Stadtkuratorin Hamburg
Der Goldene Pavillon in Entenwerder
© Stadtkuratorin Hamburg

×