Hamburger Architektur Sommer 2019
 
 
Installation
27.07

Gero Grundmann Installation: Planen und werden, Performance: Angela Anzi mit Carolin Jüngst und Florian Bräunlich

Eine gartenbauliche und grafische Spurensuche, Rekonstruktion und Auseinandersetzung mit den Plänen des Gartenarchitekten Karl Plomin (1904-1986), der den Nutz-und Ziergarten mit dem Hühnerhaus 1939 in der Horstlooge angelegt hat.

Angela Anzi: Performance Beschallung mit Objekten mit Carolin Jüngst und Florian Bräunlich.

Drei Personen halten sich an Gartenplätzen am Ausstellungsort auf. Knollenartige Gefässflöten setzen sie an ihre Münder und verlängern damit ihre Körper. Obertonmelodien und bauchige Klänge durchqueren die Soundscape am Ort.


Karte

© Gero Grundmann

© Gero Grundmann

© Gero Grundmann

×