Hamburger Architektur Sommer 2019
 
 
Vortrag mit Bildern (Italienisch mit Simultanübersetzung) und Vernissage
14.06

Unvollendet: Die Geburt eines Stils

Das Problem unvollendeter öffentlicher Bauten ist kein rein italienisches. Doch gibt es dort besonders viele, weshalb also nicht kreativ damit umgehen? In ihrem Langzeitprojekt „Incompiuto“ hat die Künstlergruppe Alterazioni Video italienweit 750 davon lokalisiert. 2018 veröffentlichte sie eine Publikation mit 160 Bildern, Karten, Datentabellen und Aufsätzen von Architekten und Archäologen. Sie zeigt moderne Ruinen, die viel über die jüngste Geschichte Italiens erzählen, Beispiele für „das Unvollendete als den wichtigsten italienischen Architekturstil der Nachkriegszeit“. Mitglieder des Kollektivs stellen das Projekt und die Publikation „Incompiuto“ vor und eröffnen die Ausstellung mit Fotografien und Videos.

Veranstalter*in:  Istituto Italiano di Cultura Hamburg
Termin: 14.06, 19 Uhr
Anmeldemodalitäten: 

Anmeldungen an: events@iic-hamburg.de

Eintrittspreise / Teilnahmegebühren:  Eintritt frei, Anmeldung erbeten.
Ort: Istituto Italiano di Cultura Hamburg, 20149 Hamburg, Hansastraße 6
Info: 040 39999130
Thematisch verwandte Veranstaltungen:

Karte
Überführung zwischen Mussomeli und Caltanissetta
© Alterazioni Video
Überführung San Giacomo dei Capri, Vomero, Neapel
© Alterazioni Video
Überführung Barche Bomba, Chieti
© Alterazioni Video

×