Hamburger Architektur Sommer 2019
 
 
Installation
16.06 bis 21.06 / 23.06 bis 28.06

LOLA little - das Locals Logistics Lab wird vorgestellt

Im Rahmen des Hamburger Architektur Sommers 2019 wird LOLA (Locals Logistics Lab) durch die Installation "LOLA little" im Stadtraum vorgestellt.

LOLA ist ein Stadtbaustein, der über die vielerorts diskutierten Vorschläge zu Micro-Hubs, Ride-Sharing, Elektrifizierung und Last-Mile-Logistik hinaus ein lokales und soziales Angebot schaffen möchte. Zukunftsfähige Mobilitäts- und Logistikkonzepte sollen hierbei mit Gemeinschaftsflächen zusammengebracht werden, um ein sozial integratives und ganzheitliches Konzept zu verwirklichen. Ein Gebäudeentwurf mit vielseitigen und dennoch flexiblen Räumen soll dabei architektonisch ermöglichen, die Nutzer*innen des Gebäudes und die Bewohner*innen der Stadt an einem Ort zusammen zu bringen. Ein inhaltlich und architektonisch weit sichtbarer neuer Stadtbaustein. Eine prägnante Architektur die im Gedanken der Nachhaltigkeit als innovativer Holzbau realisiert werden soll, vermittelt diesem Pioniergeist eine entsprechende Außenwirkung.

16.06.2019 - 21.06.2019: Standort voraussichtlich Willy-Brandt-Str. ca. 57

23.06.2019 – 28.06.2019: Standort Hamburger Straße/Louis Braille Platz

Veranstalter*in:  spine architects GmbH
Termin: 16.06 bis 21.06 / 23.06 bis 28.06,
Ort: Standort 1: folgt online. Standort 2: Hamburger Straße/Louis Braille Platz
Info: 040 32507490
LOLA - Locals, Logistics, Lab
© spine architects

×