Hamburger Architektur Sommer 2019
 
 
Ausstellung
21.06 bis 30.06

DOPPELGANGER

Gezeigt werden die Ergebnisse einer auf zwei Jahre angelegten Kooperation des renommierten Illinois Institute of Chicago (IIT), College of Architecture und der HafenCity Universität Hamburg:

In transdisziplinärer Zusammenarbeit von Forschung und Lehre sowie unter Einbindung externer Projektpartner und zivilgesellschaftlicher Initiativen werden die Partnerstädte Chicago und Hamburg nicht nur als Metropolen am Wasser, sondern auch als Zentren des globalen Handels und der regionalen Kräfte erforscht und verglichen. Mit Fokus auf die Transformationen ihrer metropolitanen Wasserflächen werden in gemeinsamen Forschungs- und Entwurfsexperimenten verschiedene kulturell-ökonomische Kontexte untersucht und der Austausch nützlicher Designstrategien und Vorschläge zur Revitalisierung und Reintegration ihrer urban waters ermöglicht. Identifizierte DOPPELGANGER helfen hier, den Fokus auf das Gemeinsame anstatt das Trennende zu richten.

Die Projektteilnehmer*innen aus Chicago bearbeiten Fragestellungen und Projektgebiete in Hamburg und die Teilnehmer*innen aus Hamburg ebensolche in Chicago. So haben alle Beteiligten – Lehrende, Studierende und Kooperationspartner – in diesem Kollaborationsprojekt zwei verschiedene Rollen: Sie sind gleichzeitig Gastgeber und Gäste. Gerade in Zeiten, in denen die transatlantischen Beziehungen durch unterschiedliche politische Zielsetzungen drohen auseinander zu driften, sind umso stärkere Netzwerke auf wissenschaftlicher, wirtschaftlicher und zivilgesellschaftlicher Ebene notwendig.

Illinois Institute of Technology, Chicago, College of Architecture, Professor Martin Kläschen in Kooperation mit HafenCity Universität Hamburg

Fachgebiet Architektur, Professor Klaus Sill, Alexandra Schmitz, Antonia Banduch und Städtebaulicher Entwurf, Professor Paolo Fusi, Uwe Brost, Dr. Giacomo Calandra di Rocolino.

Das Projekt DOPPELGANGER ist Bestandteil des transatlantischen Kooperationsprojekts „urban waters“ des Illinois Institute of Chicago (IIT), College of Architecture und der HafenCity Universität Hamburg (HCU) in den beiden Partnerstädten Chicago und Hamburg.

Veranstalter*in:  IIT Chicago, HCU Hamburg
Termin: 21.06 bis 30.06, Mo-Do 16-20 Uhr Fr-Sa 14-20 Uhr So 14-17 Uhr
Eröffnung: Do 20.06. 19 Uhr
Anmeldemodalitäten: 

keine

Eintrittspreise / Teilnahmegebühren:  keine
Ort: Kraftwerk Bille, 20537 Hamburg, Bullerdeich 12-14, Kohlenhalle
Info: 
Thematisch verwandte Veranstaltungen:

Karte
DOPPELGANGER
© IIT, HCU

×