Hamburger Architektur Sommer 2019
 
 
Ausstellung
12.04 bis 15.05

Konzept+Atmosphäre - Eine Ausstellung aus dem Baukunstarchiv NRW

Die aus dem Baukunstarchiv NRW stammende Ausstellung „Konzept+Atmosphäre“ befasst sich mit architektonischen Leitmotiven der Baukunst von Gerber Architekten. Gezeigt werden Architekturmodelle und Fotografien von zehn realisierten sowie sechs aktuell in Bearbeitung befindlichen Projekten. Zusätzlich verdeutlicht eine Auswahl von Modellen aus allen Schaffenszeiten von Gerber Architekten den Wandel der Bauaufgaben und Architekturkonzepte. In einem Filminterview erläutert der Gründer von Gerber Architekten, Professor Eckhard Gerber, seinen Vision von Architektur sowie deren Bedeutung im gesellschaftlichen Kontext. Wie kann Architektur Atmosphäre erzeugen? Wie erlangt Räumlichkeit eine atmosphärisch erfahrbare Qualität? Wodurch wird ein Gebäude zu einem Ort, der für Menschen sinnlich erfahrbar wird? Während Architekturmodelle die Perspektive eines Architekten für den Betrachter verdeutlichen, vermitteln Architekturfotografien die atmosphärische Qualität der Bauwerke und Gebäudekonzepte aus dem Hause Gerber Architekten. So wird nachvollziehbar, wie aus der Relation von Form, Funktion und Genius loci Gebäude mit besonderer Atmosphäre entstehen.

Veranstalter*in:  AIT ArchitekturSalon
Termin: 12.04 bis 15.05, täglich 10 Uhr bis 18 Uhr
Mittwoch 15. Mai, 19.30 Uhr
Ort: AIT ArchitekturSalon, 20457 Hamburg, Bei den Mühren 70
Info: 040 7070898-11
Thematisch verwandte Veranstaltungen:

Karte
Weltquartier Wilhelmsburg
© HG Esch Hennef
Allianz Deutschland AG
© Gerber
Fakultätsgebäude Geowissenschaften LMU München
© Gerber
Ausstellung Konzept+Atmosphäre
© Hans Jürgen Landes

×