Hamburger Architektur Sommer 2019
 
 
Stadtgang aus der Perspektive von Blinden
25.05

Stadtgang “Blind durch Altona“

Sehende erhalten bei diesem Rundgang die Möglichkeit, Altona einmal aus einem ganz anderen Blickwinkel zu erleben und zu erkunden. Denn im Auge des sehenden Betrachters ergeben Stadterkundungen oftmals nur dann einen Sinn, wenn man seine Umgebung auch mit dem Auge begreifen kann. Eine Stadt lässt sich aber nicht nur durch Bilder wahrnehmen, sondern kann sich auch aus Tönen, Geräuschen, Gerüchen und weiteren Dingen erschließen, auch ohne Augenlicht. Unter fachkundiger Anleitung wird Altona erkundet.

Veranstalter*in:  Stiftung Historische Museen Hamburg, Altonaer Museum
Termin: 25.05, 15 - 17 Uhr
Anmeldemodalitäten: 

Anmeldung unter info@am.shmh.de. Max. 7 Teilnehmer*innen.

Eintrittspreise / Teilnahmegebühren:  15,00 € vor Ort
Ort: Wird nach der Anmeldung bekannt gegeben.
Info: 040 428 135 0
Thematisch verwandte Veranstaltungen:
Infobox auf der Baustelle der Mitte Altona, 2017, Foto: Johanna Klier
© Johanna Klier

×