Hamburger Architektur Sommer 2019
 
 
Führung
23.06

Transformationsraum Innere Stadt

Hamburgs innere Stadt wächst an Elbe und Bille und erhält zukunftsweisende neue Qualitäten. Nach der HafenCity, welche bis 2025/26 ihren Abschluss an den Elbbrücken findet, rücken zwei weitere Stadträume in den Blick: der Billebogen im westlichen Rothenburgsort und der Grasbrook auf der Südseite der Elbe, angrenzend an die Veddel und den Hafen. Gemeinsam ergeben die drei Stadtentwicklungsgebiete einen großen innerstädtischen Transformationsraum mit einem Potenzial für 23.000 Bewohner und 71.000 Arbeitsplätze. Von der nördlichen Veddel bis zum Billebecken soll in diesem Zusammenhang auch ein neuer Stadteingang entworfen werden.

2019 werden im Rahmen von zwei städtebaulichen und freiraumplanerischen Verfahren sowohl für den Stadteingang Elbbrücken als auch für den neuen Stadtteil Grasbrook Idden entwickelt. Im Architektur Sommer bietet Geschäftsführer Prof. Jürgen Bruns-Berentelg eine halbtägige Exkursion in den gesamten Transformationsraum an. Von der Veddel führt die Tour über den Grasbrook, durch die östlichen HafenCity, entlang der potentiellen Grundstücke für Elbtower und Elbdome zum Neuen Huckepackbahnhof im Billebogen.

Veranstalter*in:  HafenCity Hamburg GmbH, Billebogen Entwicklungsgesellschaft mbh & Co. KG
Termin: 23.06, 11 Uhr
Ort: Ehemaligen Zolldienststelle Veddel, 20539 Hamburg, Tunnelstraße 12
Info: 
Thematisch verwandte Veranstaltungen:

Karte

© HafenCity Hamburg GmbH

© Fotofrizz Kuhn

© Multivision

© Elbe&Flut Hampel

© Elbe&Flut Hampel

×