Vortrag und Film in englischer Sprache
06.05

Iconic Houses: Die Villa Tugendhat in Brno

Das Ungers Archiv für Architekturwissenschaft (UAA) stellt die Villa Tugendhat von Mies van der Rohe in Brno vor. Die Villa wurde 2012 neu eröffnet, ist als UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen und als einzigartiges Architekturmonument in der Tschechischen Republik öffentlich zugänglich. Die Direktorin der Villa, Iveta Černá, erklärt die Historie und aufwendige Restaurierung der Villa. Anschließend wird der preisgekrönte Film »The Fate of the Tugendhat« als Dokumentar-Drama von Rudolf Chudoba gezeigt, das die Geschichte der Familie und der Villa erzählt.

Veranstalter:  UAA - Ungers Archiv für Architekturwissenschaft, FSB Franz Schneider Brakel, iconichouses.org
Termin: 06.05, 19 Uhr
Anmeldemodalitäten: 

Anmeldung online unter www.fsb.de/hamburger-kunsthalle

Eintrittspreise / Teilnahmegebühren:  Eintritt frei
Ort: Hamburger Kunsthalle - Galerie der Gegenwart, Glockengießerwall
Info: (0221) 949 83 60

Karte
Ludwig Mies van der Rohe, Villa Tugendhat, Brno
© Museum Villa Tugendhat

© Museum Villa Tugendhat

© Museum Villa Tugendhat

© David Zidlicky

×