Führung
16.07

Hamburg am Vorabend des 20. Jahrhunderts – eine Spurensuche

Die Ausstellung »Stadt Bild Wandel« – Hamburg in Fotografien 1870-1914/2014 zeigt den rasanten Wandel, dem Hamburg um die Jahrhundertwende ausgesetzt war. Mit seiner Bedeutung als Industriestandort und Welthafen wuchs auch die Stadt in unglaublichem Tempo, 1906 wird Hamburg zur Millionenstadt. Struktur und Architektur des alten Hamburg müssen den neuen Anforderungen angepasst werden.

Nach einem Besuch der Ausstellung zeigt ein Spaziergang durch die Neustadt und entlang der Hafenkante die Spuren der teils dramatischen Veränderungen des Stadtbildes im zweifachen Kontext: die historischen Ursachen und die aktuellen Herausforderungen.

 

Veranstalter:  Hamburg Museum
Termin: 16.07, 18–20.30 Uhr
Anmeldemodalitäten: 

Um Anmeldung wird gebeten unter (040) 428 13 27 01 oder helge.prosch@hamburgmuseum.de

Eintrittspreise / Teilnahmegebühren:  15,00 Euro
Ort: Hamburg Museum, Holstenwall 24
Info: (040) 428 13 21 00
Thematisch verwandte Veranstaltungen:

Karte

×