Künstlergespräch
24.06

Finissage: Capricorn Two

Neu im Programm!
Das Künstlerkollektiv Steinbrener/Dempf & Huber setzt dem alten Bismarck-Denkmal an den Landungsbrücken einen Steinbock auf den Kopf. In Zeiten von neuen Bismarck-Parolen seitens der AfD und Pegida fordert dieser zum Selbstdenken auf. Steinbrener/Dempf & Huber zeigen Bilder und sprechen zusammen mit Lisa Kosok, Direktorin des Europäischen Hansemuseums Lübeck, über Initialzündung, Bedeutung und aktuelle Bezüge ihrer provokanten Arbeit »Capricorn Two«. Moderation: Sven Tetzlaff, Körber-Stiftung.

Veranstalter:  Körber-Stiftung
Termin: 24.06, 19.30 Uhr
Anmeldemodalitäten: 

Bitte melde Sie sich online hier oder telefonisch unter 040 808 19 21 02 an.

Eintrittspreise / Teilnahmegebühren:  Eintritt frei
Ort: KörberForum, Kehrwieder 12
Info: 
Thematisch verwandte Veranstaltungen:

Karte
Capricorn Two, Montage: 2013!
© Montage Steinbrener/Dempf & Huber, Foto: Medvedev
Capricorn Two, real: 2015
© Steinbrener/Dempf & Huber
Capricorn Two, real: 2015
© Steinbrener/Dempf & Huber

×