Stadtrundgänge
26.05 bis 10.07

Abseits der Wege – Stadtführungen für Schulklassen

Hamburg mal anders sehen: Auf unseren Stadtrundgängen verlassen wir den üblichen Weg und begeben uns auf neue Pfade. Wir besuchen ungewöhnliche Orte, entdecken Vergessenes neu oder schauen mit anderen Augen auf Altbekanntes. Dabei geht es mal unter die Erde, mal hoch hinaus, durch enge Gassen oder an maritime Orte.

24 down + 20 up

Wir wollen Hamburg entdecken – von unten und von oben! Zunächst geht es 24 Meter tief in den Alten Elbtunnel. Was erzählt uns dieser Ort über Hamburg? Was können wir hier entdecken? Anschließend rauschen wir mit dem Aufzug hoch hinauf in die Bar des Empire Riverside Hotels im 20. Stock. So hast du deine Stadt noch nie gesehen!

für 3.–6. Klassen

Termine: Do 4. Juni und Mo 8. Juni, 10–12 Uhr

Plätze an der Waterkant

Wie spannend ist die HafenCity für Kinder? Was gibt es dort zu entdecken? Mit kritischen und fantasievollen Augen begeben wir uns auf Spurensuche. Auf unserem Weg erkunden wir Plätze und Orte entlang der Waterkant, die viel mit großen Schiffen, dem Hamburger Hafen und der Elbe zu tun haben.

für 3.–6. Klassen

Termine: Do 21. Mai, Mo 1. Juni und Mo 15. Juni, 9–10.30 Uhr

 

Hüben und drüben

Jahrhundertelang markierte der Wallring eine feste Stadtgrenze. Es gab ein »Drinnen« und ein »Draußen«. Das dänische Altona lag gleich vor den Toren der Stadt, ebenso das Amüsierviertel rund um die Reeperbahn. Auf unserer Tour begeben wir uns auf Spurensuche zwischen altem Zollhäuschen und tanzenden Türmen.

für 4.–13. Klassen

Termine: Di 16. Juni und Do 9. Juli, 10–11.30 Uhr

Altona heute – gestern – morgen

Die Verlegung des Altonaer Bahnhofs ist entschieden, der Baubeginn im Planungsgebiet Mitte Altona ist erfolgt. Im 19. Jh. wurde der Bahnhof das erste Mal verlegt. Wie hat diese Maßnahme Altona verändert? Wir begeben uns auf Spurensuche, betrachten bekannte Gebäude und Plätze mit anderen Augen und wagen einen Blick in die Zukunft.

für 9.–13. Klassen

Termine: Mi 27. Mai, Di 2. Juni und Do 18. Juni, 9–10.30 Uhr

 

Maritime Orte

Mit der HafenCity entsteht ein neues Quartier direkt am Wasser. Es ist spannend zu sehen, wie dieser neue Stadtteil wächst und sein Gesicht verändert. Auf unserem Rundgang werden wir ergründen, woher Architekten und Stadtplaner ihre Gestaltideen für die Gebäude, Plätze und Grünanlagen nehmen.

für 9.–13. Klassen

Termine: Do 28. Mai, Di 2. Juni und Do 4. Juni, 9–10.30 Uhr

 

Spannende Kontraste

In der nördlichen Neustadt stoßen auf engstem Raum unterschiedlichste Baustrukturen, Nutzungen und Baustile aufeinander. Kleinteilige Strukturen des historischen Gängeviertels, repräsentative Kulturbauten der Gründerzeit und ein modernisierter Bürokomplex aus den 1960er Jahren stehen sich direkt gegenüber und schaffen spannende Gegensätze.

für 10.–13. Klassen

Termine: Do 28. Mai, Di 16. Juni, Mi 8. Juli, 9–10.30 Uhr

 

Veranstalter:  Initiative Architektur und Schule der Hamburgischen Architektenkammer, Museumsdienst Hamburg
Termin: 26.05 bis 10.07, 10–12 Uhr
Anmeldemodalitäten: 

Anmeldungen ausschließlich über den Museumsdienst

Eintrittspreise / Teilnahmegebühren:  90 Minuten: 40,00 € / 120 Minuten: 55,00 €
Ort: 
Info: (040) 428 13 10

© Katja Remme und Valeria Retamal Pucheu

© Katja Remme und Valeria Retamal Pucheu

© Ingrid Algren

© Susanne Szepanski

×