Hamburger Architektur Sommer 2019
 

TERMINÄNDERUNG "Filme aus Beton"

Der neue Termin für die Kurzfilme zu Hamburger Architekturen der Nachkriegsmoderne ist der 28. Juni. Die filmischen Gebäudeportraits der Studierenden verweisen auf die Diskussion um den Erhalt der dargestellten und ähnlicher Bauten und die diversen existierenden Perspektiven. Die Filme werden am Freitagnachmittag von 13-19 Uhr in der HafenCity Universität Hamburg auf verschiedenen Etagen auf Beton projiziert gezeigt und sind offen begehbar.                                                    www.architektursommer.de/no_cache/formate/ansicht/228/

Unser Info Point 2019

Am 1. Mai 2019 wird unser Info-Point im Bucerius Kunst Forum am Rathausmarkt inmitten der Hamburger City eröffnet.
Das Bucerius Kunst Forum nimmt selbst mit der Ausstellung „Welt im Umbruch. Kunst der 20er Jahre“ am Architektur Sommer teil.
Dort erhalten Sie die aktuellen Informationen und Materialien zu den Veranstaltungen.
Mit dem Umzug des Bucerius Kunst Forums im Juni werden auch wir unseren Info-Point in das neue Gebäude am Alten Wall (gleich um die Ecke) verlagern.

Der Hamburger Architektur Sommer zu Gast im Bucerius Kunst Forum:
1. bis 19. Mai, Rathausmarkt 2;
7. Juni bis 31. Juli, Alter Wall 12,
Öffnungszeiten: täglich 11–19 Uhr, Do bis 21 Uhr

HINWEIS "dancingbeasts" - Druckfehler im Programmbooklet.

Im Programmbooklet gibt es einen kleinen Druckfehler.Die erste Performance der Company „dancingbeasts“ mit dem Titel "BÆST" findet am 24. Mai statt. An einem weiteren Termin, den 7. Juni 2019 werden die Tänzer*innen den unkonventionellen (Bühnen-)Raum des Parkour Creation e.V. "Die Halle" im Oberhafenquartier noch weiter erforschen und die zwei aktuellen Konzepte "BÆST" und "DADDY" in einer zweiten Performance verschmelzen lassen.

"BÆST"

http://www.architektursommer.de/no_cache/formate/ansicht/155/

"DADDY"

www.architektursommer.de/no_cache/formate/ansicht/157/